Liechtensteinklamm
NATURSCHAUSPIEL WASSER UND LICHT
Tosende Wasserfälle und beeindruckende Gesteinsmassen.

Dieser Ausflug bringt uns nach St. Johann im Pongau. Ein bißchen ausserhalb des schönen Ortszentrums befindet sich der Eingang zur sagenumwobenen Liechtensteinklamm, die mit ihrer Bild- und Geräuschkulisse eines der interessantesten Naturschauspiele dieser Art präsentiert.

Bereits im Jahre 1875 wurde diese wildromantische Klamm mit Hilfe von finanzieller Unterstützung durch Fürst Johann II vom Pongauer Alpenverein in mühevoller Arbeit erschlossen, mit Holzstegen versehen, und für das interessierte Publikum freigegeben.

Von einem Wasserfall ausgehend durchdringen tosende Wassermassen die engen und gigantischen Gesteinsschluchten und bieten dabei dem Betrachter auf seiner Durchwanderung unvergessliche Eindrücke. Von prachtvoller Schönheit sind auch die immer wiederkehrenden Regenbögen, die durch Lichtbrechung von Sonnenstrahlen auf Wassertröpfchen entstehen.

Ihre Wanderung erfolgt auf gut gesicherten Stegen in Richtung Wasserfall und dann retour. Erleben Sie Natur, Wasser, Licht, Gestein, ... die Liechtensteinklamm zählt zu den längsten Schluchten der Alpenwelt.
Ihre Kamera sollten Sie auf keinen Fall vergessen!
Preis: EUR 140,- pro Minibus (max. 8 Personen)
Gerne informieren wir Sie über weitere Ausflugsziele und Attraktionen.
Tel. ++43-(0)650-5620298

info@itaxi-zellamsee.at
2 Bilder
2
2
1
2
 
2